Lifestyle Mind Rituals

Visualisiere: Licht. Glanz. Unendliche Weiten. (Inkl. Audio)

November 26, 2014

Warum können wir nicht einfach unser Leben aus strahlenden, brillanten und lebensfrohen Augen betrachten?

Licht

Hier ist meine Antwort: Wir haben Angst vor diesem blendenden Licht, das wir sind.

Was würde geschehen, wenn du dich in diesem Moment deinem inneren Licht zuwenden würdest?

Wie sehr würde sich dein Gefühl, deine eigene Energie wandeln? Was geschieht, wenn du für diesen einen Moment aus allen Dramen aussteigst?

Ich nehme einen tiefen Atemzug und leere mit dem Ausatmen alles, was ich bis hierin gewesen bin. Ich erkenne: Ich bin. …es folgt Stille. Dass, was folgt, ist schlussendlich das Aphrodisiakum unseres inneren Glanzes.

Licht. 

Meine Sehnsucht nach Licht war groß. Ich war jung, zart und fand mich in einer Welt wieder, die mir tagtäglich so fremd erschien. Ich schloss meine Augen. Ich sah mein inneres Licht und wusste: Meine Heimat befindet sich dort, wo ich meine Augen schloss.

Werden wir diese prophezeite neue Welt erschließen? Ja, doch nur in uns. Nein, nicht da draußen. Sie beginnt mit unserem einzigartigen Licht. Meine Visionen erwachen aus der unendlichen Endlichkeit, denn ich sehe tausende von Lichtern, die den Globus erleuchten. Wir sind das Licht. Alles ist Licht.

Licht vibriert. Es connected die Stätten und die Heiligtümer der Einheit mit unserem Strahlen. Wir erheben uns, weil wir absichtlich den Glauben an Gegensätze verloren haben. Es pudert jeden Ausdruck, jede schöpferische Bewegung in uns, mit feinsten Lichtpartikeln. Wir sind geführt. Wir leben in der Synergie von Wachstum. Licht über Licht über Licht.

Wenn du dich deinem Licht mit allem was du bist zuwendest. Wenn du Licht atmest, bist und ausstrahlst, wirst du ein strahlendes Leben darin führen. Licht ist die absolute Führung, der wir uns hingeben, wenn wir zulassen. Lass uns eine Reise ins Licht unternehmen…

Es wird Licht und die Reise beginnt.

Wie gut kenne ich dieses Gefühl, etwas zu wollen und starr zu werden in meinem Tun und Sein. Verbissen etwas hinterherzulaufen, dass mir all meine Energie nimmt. Gefangen zu sein im geschäftigen Treiben des Lebens. Ohne mich selbst zu spüren. Ohne zu wissen, wie es mir eigentlich geht. Jetzt und in diesem Augenblick. Zu vergessen, wie sich Fülle, Reichtum, die Schönheit und das unbegrenzte Gefühl von Glückseeligkeit anfühlt. Nur weil ich aufgehört habe, mich selbst zu sehen und zu fühlen. In diesen Momenten erinnere ich mich, dass ich vergessen habe, mein Licht wahrzunehmen.

Wir alle haben gelernt, uns in unserer Größe zurückzunehmen. Wir haben Angst davor, ein Leben zu führen, das unsere Großartigkeit widerspiegelt. Denn: Es erfordert von uns, alle Masken nieder zu reißen, mit denen wir uns schmücken. Es verlangt Hingabe. Ohne Hingabe, kannst du kein Leben führen, das dich in deiner Größe und einzigartigen Leuchtkraft erhebt.

Der Preis ist äußerst hoch. Du musst im Stande sein, die Fesseln des Grauens, der Dramen und Leidensgeschichten hinter dir zu lassen. Du bist gefordert dein altes Ego und all die Muster und Fallen mit klarem Blick zu erkennen.

Dieses Muster können wir durchbrechen, wenn wir zulassen, dass das Licht unser Leben erhellt. Statt dich am Morgen sofort ins Leben zu stürzen – Begegne dir selbst. Sei dir selbst ein Licht. Die Kommunikation mit deiner Seele, ist dein Gebet. Deine Führung.

Definitionen: Was ist Licht? Was ist Dunkelheit?

Licht ist unser wahres Wesen. Es ist. Jene Qualitäten, die wir bewundern, die uns begeistern und uns erfahren lassen, wie groß wir wirklich sind – das ist Licht. Wenn wir aufgehört haben uns zu verstecken und uns zu zeigen, mit allem was wir sind – das ist Licht. Unsere Leidenschaft zu leben, das zu tun, was wir lieben und grenzenlose Wachstumsmöglichkeiten vor uns sehen – das ist Licht. Es dehnt sich aus. Wieder und wieder und wieder.

Dunkelheit. Angst. Schatten und verrottete innere Welten. Sie sind durchzogen von unserer Angst. Vom Glauben, dass wir nicht fähig sind, so zu leben, wie wir uns unser Leben erträumen. Unser Fokus ist auf Schuld und Trennung gerichtet. Ein Leben, das einem Gefängnis gleicht. Eine Tonspur, die sich endlos wiederholt. An Licht und Größe und Fülle und Schönheit zu glauben, stellt unsere Grundüberzeugungen in Frage und ist vergleichbar mit einer Todesangst. Diese Angst wird von deinem Ego erzeugt. In Ein Kurs in Wundern heißt es in etwa, dass unser Ego versuchen wird zuerst uns zu töten, bevor es selbst zugrunde geht.

Higher Energy | Die Frequenz wird erhöht.

Ich konnte mich noch nie für Spiritualität begeistern, die nur darin besteht zu beeindrucken, zu blenden und etwas zu suggerieren, was so unendlich magisch erscheint. Eine Spiritualität, die es nie gab. Die immer wieder neu erfunden wird, um daraus Profit zu schlagen. Wahre Spiritualität kommt ohne Zaubertricks, ohne Verblüffung und Staunen daher. Sie ist pures Licht, indem sich all der Schatten vereint, den wir uns uns tragen. Uralt und Neu. Licht, das sich grenzenlos in unsere weichen physischen und psychischen Hüllen bewegt. Ohne Stillstand.

Der Kern von Licht ist Liebe. Liebe hat die Macht sich in allem auszudehnen und unser Leben die Führung zu geben.

Licht ist unsere Zukunft, die wir gegenwärtig gestalten!

Schatten ist unsere Vergangenheit – auch diese gestalten wir – Jetzt.

Würden wir die Macht des Lichts in unser aller Leben integrieren, würden wir das Leuchten in allem und jedem erkennen. Wir würden Meister sein, die durch Licht fähig sind diese Welt zu heilen. Meister, denen es nicht darum geht, etwas zu sein oder darzustellen. Wahre Meister, die verstanden haben, wie sie Licht bewegen, sind selbstlose Schöpfer.

Ich glaube an diesen Ur-Knall. Das Ur-Prinzip einer Meisterschaft. Einer Herrschaft über Licht UND Schatten. Eine Einheit. Ein ekstatischer Tanz, der uns wie ein Orgasmus in die absolute Einheit – den Moment von Klarheit katapultiert.

Eine Einladung an dich, in Licht zu baden:

Einen Raum aus Licht kreieren

Das Ritual

Für dich:
Licht empfangen. Sein.

Es ist ein Ritual, welches du in deine morgendliche Routine mit einbeziehen kannst. Mache es unter der Dusche, auf der Bettkante vor deinem Altar: Setze oder stelle dich hin. Lasse zu, dass sich mit der Kraft deiner Intention, der höchste Punkt deines Kopfes unendlich öffnet. Empfangend, einladend und frei fließend, darfst du nehmen. Erlaube dir so viel zu empfangen, wie du brauchst. Empfange das Licht, das aus den weiten des Himmels, des unendlichen Raums zu dir strömt. Nimm es im Körper wahr. Lass es rotieren, zirkulieren. Erlaube dir, dass dein Körper sich bewegen darf. Die Bewegung lässt Licht noch besser erspüren. Du wirst informiert mit Licht. Lasse das Mantra SO HAM entstehen. Atme ein: SO – Atme aus: HAM – 3x. Beende das Ritual.

Das ist es. Licht.

Es bewegt sich. Ist Still, schnell und äußerst dynamisch. Es bewegt Raum und Zeit.

* Es verbindet. Bringt Menschen zusammen. Es sendet Heilung, durch Intention.

* Es ruft das Himmlisch-göttliche. Es hilft unsere Intuition zu vernehmen. Immer.

* Es arbeitet still und doch zum wohle aller. Es bringt Frieden.

* Es ist schöpferisch und erhellt unsere Freude. Unsere Lebensfreude erwacht.

* Es alles. Alles was lebt braucht Licht. Alles was stirbt geht in Licht hinein. Licht.

* Es ist der Katalysator unserer friedvollen Zukunft. Glaube. Tiefe, tiefe Liebe.

errtt

Das Gayatri Mantra | Das göttliche Licht

Dieses Mantra offenbart dir das göttliche Licht. Es reinigt dein Denken und dein fühlen. Weisheit und kosmisches Bewusstsein. Universelle Einheit.

Om Bhur Bhuvah Swaha

Tat Savitur Varenyam

Bhargo Devasya Dhimahi

Dhiyo Yo Nah Prachodayat

“Om – Wir meditieren über den Glanz und die Strahlung der Anbetungswürdigen höchsten Göttlichen Wirklichkeit, der Quelle alles Seins, der physischen, astralen und kausalen Ebene. Möge das höchste Göttliche Wesen unseren Geist erleuchten und unser Unterscheidungsvermögen erwecken, damit wir die absolute Wahrheit erfahren.” – Übersetzung aus der Geetha Vahini

VIDEO zum Mantra

Licht ist jederzeit abrufbar. Lichtvolle, leichte Gedanke und Gefühle. Das ergreifende Licht von Einheit ist spürbar. Jede Bewertung, jede Angst, jeder Gedanke an Neid, jeder Zweifel, lassen dein Licht verglühen. Beginne neu. Beginne damit, dich für das Licht zu entscheiden.

Genieße deinen Tag
Dennis

No Comments

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen