Für Kitchen-Yogis: Meine 5 liebsten Foodblogs

Die besten Foodblogs

Kochen ist pure Liebe. Kochen ist Hingabe.

Ich liebe nicht nur Kochbücher, sondern auch Foodblogs, um mich mit ständig neuen Inspirationen anzufüllen. Kochen bedeutet für mich eine tiefe Meditation. Aus dem Ayurveda ist bekannt, dass das Essen von einem glücklichen Koch absolut grandios schmeckt. Von einem Koch, der nicht bei der Sache ist, mit wenig Liebe und Hingabe kocht, schmeckt das Essen entsprechend langweilig und hat nichts nährendes, selbst wenn die besten Zutaten verwendet wurden.

Daher: Lasst uns Küchen-Yogis sein. Mit diesen Foodblogs bin ich immer bestens inspiriert:

Hier sind meine 5 liebsten deutschen Foodblogs

  • EAT THIS

Der Blog wird von Nadine und Jörg betrieben und liefert jede Menge tolle und vor allem vegane Rezepte. Der Fokus liegt auf Kreativität und Genuss!

Mein liebstes Rezept: Taj Mahal Kürbis-Kichererbsencurry (Vegan)

eat


  • KEARLIGHED

Eigentlich ein Yogablog, doch mit einer tollen Food Kategorie. Vom Smoothie bis zu kleinen Snacks. In jedem Fall ausgefallen, bunt und unterhaltsam!

Mein liebstes Rezept: Devis Corner (Smoothie)


  • DANCING LOVE HANDLES

„Sei appetitlich, dann wird’s auch das Essen sein.“ Der Slogan von Anja Petralia, Köchin mit ayurvedischem Schwerpunkt. In ihrem Blog gibt sie Rezepte preis, die sie mit Liebe und vollem Körpereinsatz kreiert.

Mein liebstes Rezept: Schoko-Erdnuss-Porridge (Ayurvedisch)


  • HAPPY MIND MAGAZINE

Das Happy Mind Magazine ist ein Lifestyle Magazin rund um Yoga, Ayurveda, Mind und Food. Hier gibt es neben anderen tollen Artikeln auch leckere Rezepte.

Mein liebstes Rezept: Buddha Bowl

 


  • ZUCKER, ZIMT UND LIEBE

Jeanne ist Kochbuchautorin, Bloggerin und macht einfach die schönsten Fotos zu ihren Rezepten! Dort finde ich immer etwas Süßes zum Backen.

Mein liebstes Rezept: Schokoladen-Kakao Gugelhupf mit Cheesecakefüllung

 

Und hier 3 englischsprachige Foodblogs, die ich liebe

Am 12. März startet das Ayurveda-Retreat mit vielen weiteren leckeren und kreativen Rezepten! Zudem integrierst du den Lifestyle des Ayurveda in dein Leben. Hier gibt’s alle Infos!

Falls ich einen Blog vergessen haben sollte – her damit!

With luminous love,
Dennis

4 Comments

  • Reply Christina September 1, 2015 at 11:26 am

    Wie toll <3 Große Freude, dass wir dabei sein dürfen!

    • Dennis
      Reply Dennis September 1, 2015 at 1:32 pm

      Gerne doch 😉 <3

  • Reply JuYogi November 30, 2015 at 2:05 pm

    Yeey danke dir für die Tipps!
    Die meisten davon kannte ich Gott sei Dank schon, aber es war auch was neues dabei! 😉

    • Dennis
      Reply Dennis November 30, 2015 at 3:49 pm

      Super & gerne! 😉

    Kommentar verfassen