Lifestyle

Warum du allein durch Hingabe Seelenfrieden erreichst

April 14, 2016

Ein Gastbeitrag von Ludwig – Seelenrave.

Sie ist der Schlüssel zur Leichtigkeit des Seins. Durch Hingabe an das Leben, die Liebe und dir selbst gegenüber beendest du den angstvollen Kampf des Egos und erlangst wahren Seelenfrieden.

Hingabe: Was für ein schönes Wort. Was bedeutet Hingabe für dich? Für mich bedeutet es das bedingungslose Eintauchen in die ganze Vielfalt an Erfahrungen, die unser Seelenweg für uns bereithält. Die liebevolle Annahme von allem, was ist. Die Aufgabe jeglichen Widerstands gegen den Fluss des Lebens, gegen den wir uns viel zu oft wehren.

Für mich bedeutet es Loslassen. Mich sicher tragen zu lassen von diesem Boot, das manchmal sanft, manchmal turbulent auf diesem Fluss treibt. Und dabei trotzdem das Ruder in der Hand zu behalten, um dann kraftvolle, klare Entscheidungen zu treffen, ja die Verantwortung zu übernehmen, wenn sie mir vom Leben abverlangt werden.

Hingabe ist für mich das bedingungslose Vertrauen in eine höheren Sinn, der allein mit dem menschlichen Verstand nicht zu erfassen ist.

Apropos Verstand. Wenn wir uns zu sehr in den oft angstbasierten Gedanken verlieren, die er uns mit seinem inneren Zweifler permanent einzuflüstern versucht, ist er unser Hauptwidersacher in Sachen Hingabe. Der Ego-Verstand fordert Stagnation statt Dynamik. Kontrolle statt Vertrauen. Und hält uns in einer Angst, die verhindert, dass wir hingebungsvoll unser Herz öffnen können. Gegenüber der Kraft unser Seele, die gelebt und diese Welt hinausgetragen werden will. Gegenüber all der Liebe zu uns fließen will, wenn wir den Schutzpanzer um unser Herz entfernen, den unser Verstand angstgetrieben drum herum gemauert hat. Gegenüber den Erfahrungen, die, egal wie schmerzvoll sie auch manchmal sein mögen, stets eine Lerneinheit für uns bereithalten. Eine Lerneinheit, die uns erneut ein Stückchen weiter bringt auf unserem Weg in die bedingungslose Liebe – fernab aller destruktiven Glaubenssätze, Konditionierungen und Selbstmanipulationen unseres Egos.

Hingabe entspringt der Liebe. Unser wahrhaftigen Größe. Unserem Sein in all seiner Grenzenlosigkeit. Sie sprengt deine Mauern der Angst und zeigt dir deinen ganz persönlichen göttlichen Funken.

Wie wäre das, wenn du dich auf einmal jeder Erfahrung öffnen könntest ohne sie gleich mit deinem Verstand zu bewerten und dadurch Widerstand zu leisten gegen das, was du sowieso nicht ändern kannst?

Wie wäre das, wenn du dich allen intuitiven Impulsen deiner Seele vertrauensvoll hingeben könntest, ohne vom Mindfuck deines Verstandes manipuliert zu werden?

Wie wäre das, wenn du offenen Herzens lieben könntest, im Zustand absoluter emotionaler und sexueller Hingabe? Die Story all der schmerzhaften zwischenmenschlichen Erfahrungen einfach von dir abschütteln könntest, die dich manchmal so sehr daran hindert?

Wie wäre das, wenn du das ganze Potenzial deiner Seele ausschöpfen, ja deine Berufung in all ihren Facetten leben könntest?

Klingt großartig, oder? Für den Verstand fast ein bisschen zu schön, um wahr zu sein. Und doch glaube ich, dass wir genau dieses Leben erschaffen können. Dieses Leben voller Hingabe!

Jeder spirituelle Weg, egal mit welchen Tools er gepickt ist, führt dorthin, wo wir uns vertrauensvoll allem hingeben, was ist. Und eröffnet uns Möglichkeiten, überall dort über uns hinauszuwachsen, wo uns das Ego klein hält.

So ist jeder spirituelle Weg ein Weg in die Hingabe. Ein Weg, auf dem wir uns von den beschränkenden Denkmustern unseres Verstandes befreien und immer mehr an der Grenzenlosigkeit unseres Seins schnuppern können. Ein Weg, auf dem wir lernen zu vertrauen. Und dieses Leben, diesen Weg unserer Seele akzeptieren wie er ist mit all seinen Höhen und Tiefen, schmerzhaften und schönen Emotionen, die in ihrer ganzen Tiefe unsere besten Lehrer in Sachen Liebe sind.

Tu alles, was du tust mit Hingabe! Dann tust du es mit Liebe. Und alles was du mit Liebe tust, wird dich jede noch so große Hürde der Angst mit Leichtigkeit überwinden lassen. Und dich wahren Seelenfrieden finden lassen.

Dein
Ludwig

PS: Schau doch auch auf meinem Herzensblog www.seelenrave.de vorbei und hol dir spirituelle Inspirationen ab, die dich daran erinnern sollen, dein nacktes Selbst zu leben. Mit Hingabe versteht sich.

No Comments

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen